Lippen aufspritzen mit Hyaluron

Lippen aufspritzen

Schöne Lippen dank Lippenkorrektur

Symmetrische, volle Lippen verleihen dem Gesicht Attraktivität und gelten als zeitloses Schönheitsideal. Von Natur aus ist jede Lippenform einzigartig und individuell. Wer seine Lippen jedoch nicht als schön empfindet und sich mehr Lippenvolumen wünscht, kann durch einen einfachen und bewährten Eingriff seine Wunsch-Lippen erhalten: Die Lippenkorrektur ist eine unkomplizierte und sichere Methode. Der Fokus wird dabei stets auf natürlich aussehende Ergebnisse gelegt, die zur Gesichtsform passen und ein harmonisches Gesamtbild ergeben. Das Lippen aufspritzen eignet sich für nahezu jeden, da der verwendete Filler sehr gut verträglich ist. Für diese professionelle Behandlung kommt hochwertige Hyaluronsäure oder – zur Vergrößerung des Lippenvolumens – Eigenfett zum Einsatz. Bei Dr. Jörg Dabernig begeben Sie sich beste Hände. Mit Diskretion, Know-how und Einfühlungsvermögen wird eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen und jede Wunschbehandlung zum Erfolg geführt.

Ursachen und Symptome

Die Form unserer Lippen ist angeboren, unterliegt aber im Laufe der Jahre dem Alterungsprozess. Dieser hinterlässt auch an den Lippen Spuren: Eine geringere Menge an Elastinfasern und Kollagen vermindern die Flexibilität und Elastizität der Lippen. Sie werden trockener, dünner, verlieren an Volumen und es entstehen Fältchen rund um die Lippen. Daneben gibt es zusätzliche Faktoren, die sich auf diesen Prozess verstärkend auswirken können: Vitaminmangel, Rauchen oder trockene Luft fördern die Entstehung von Lippenfältchen. Werden die Lippen als zu dünn oder schmal empfunden, kann dieses ästhetische Problem ganz einfach und unkompliziert durch Lippen aufspritzen gelöst werden.

Anwendungsgebiete der Lippenkorrektur

  • Vergrößerung des Volumens bei schmalen Lippen
  • Angleichung bei ungleichen oder asymmetrischen Lippen
  • Glättung von Lippenfältchen
  • Modellierung einer neuen Lippenkontur nach Wunsch

Individuelles Beratungsgespräch zum Lippen aufspritzen

Bei Interesse am Lippen aufspritzen bietet Dr. Jörg Dabernig ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch an. Bei dieser kostenlosen Beratung werden diskret und einfühlsam alle Fragen zum Eingriff beantwortet und über mögliche Risiken genauestens aufgeklärt. Der erfahrene Salzburger Chirurg stellt bei jedem Eingriff eine natürliche Optik in den Vordergrund. Daher nähert er sich auch bei der Lippenkorrektur schrittweise an das Wunschbild des Patienten an. Das Ergebnis soll sich auf natürliche Weise in das Gesamtbild des Gesichts einfügen und das Wohlbefinden der Patientin bzw. des Patienten fördern.

Lippen aufspritzen – Informationen zur Behandlung

Als Filler zum Lippen aufspritzen wird Hyaluronsäure verwendet. Diese gelförmige Substanz wird durch eine Injektionsnadel in die Lippe eingebracht. Dabei ist die Nadel so fein, dass der Einstich kaum bis gar nicht zu spüren ist. Vor der Behandlung wird in der Regel lokal eine Betäubungscreme aufgetragen, sodass der Eingriff absolut schmerzfrei ist. Als Filler für ein größeres Lippenvolumen verwendet Dr. Jörg Dabernig neben Hyaluronsäure auch Eigenfett. Vor der Lippenkorrektur bespricht Dr. Dabernig den genauen Behandlungsablauf und geht auf die Wünsche der Patienten genau ein. Die Lippenkorrektur wird sehr präzise und individuell ausgeführt: Ober- und Unterlippe werden je nach Bedarf konturiert, modelliert, eine Symmetrie hergestellt oder das Volumen vergrößert.

Natürlich schönes Lippenvolumen

Dr. Jörg Dabernig ist ein namhafter Spezialist im Bereich der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. Sein Hauptaugenmerk liegt bei jedem Eingriff auf einer Optik, die nicht künstlich wirkt, sondern natürlich und in Harmonie mit dem Gesicht. Daher verwendet er zunächst eine geringere Dosis und nähert sich beim Lippen aufspritzen schrittweise dem gewünschten Volumen an, bis das optimale Ergebnis erreicht ist. Als Faustregel für die ästhetische Lippenkontur gilt dabei: Die Unterlippe ist etwas fülliger als die Oberlippe.

Informationen zur Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein Bestandteil des Bindegewebes und hat eine stützende und füllende Funktion. Sie kann eine große Menge Wasser binden. Damit trägt sie maßgeblich zum Feuchtigkeitshaushalt der Haut bei. Im Bereich der Schönheitsbehandlungen wird Hyaluronsäure gerne und häufig verwendet, da sie durch ihre Eigenschaften hervorragend zur Faltenbekämpfung geeignet ist. Mit Hyaluron als Filler beim Lippen aufspritzen wird ein natürliches Kussgefühl erzielt. Außerdem kann das Lippengewebe sehr fein modelliert werden. Der Körper baut das Hyaluron von selbst wieder ab, ohne dass Rückstände zurückbleiben. Daher wird empfohlen, die Lippenkorrektur nach zehn bis zwölf Monaten zu wiederholen.

Behandlungsablauf

Vor dem Lippen aufspritzen wird der behandelte Bereich sorgfältig gereinigt. Danach wird ein Lokalanästhetikum in Form einer Betäubungscreme aufgebracht. Die Behandlung selbst dauert etwa eine viertel Stunde. Direkt nach der Behandlung kann eine Empfindlichkeit auf den Lippen auftreten. Auch schwaches Brennen ist normal und klingt nach wenigen Stunden wieder ab. Leichte Schwellungen oder Rötungen verschwinden nach ein paar Tagen wieder. Sollten minimale Blutergüsse zu sehen sein, diese einfach bis zum Abklingen mit Make-up abdecken.

Bitte verzichten Sie die ersten 24 Stunden nach dem Lippen aufspritzen auf Sport und körperliche Anstrengung. Die Lippen sollten geschont werden: nicht massieren und nicht küssen. Starke Temperaturen vermeiden wie z. B. in der Sauna oder durch heiße Getränke. Auch eiskalte Getränke meiden. Empfohlen wird eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit in Form von Wasser und ungesüßten Getränken.

Empfehlung für das Finish: Nach dem Lippen aufspritzen sorgen ergänzende Kosmetikbehandlungen wie Permanent-Make-up für das perfekte Finish.

Kosten Lippen aufspritzen mit Hyaloron

Preisab 400,-

Dr. med. Jörg Dabernig

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Jörg Dabernig

Termin bei Dr. Dabernig vereinbaren